Musikalische Früherziehung (MFE)

 

Lerninhalte/Ziele                  Spielerisches Heranführen an die Musik
Erlernen von kindgemäßen Liedern

Gehörbildung

Spiele zur Sprachentwicklung

Experimentieren mit einfachen Instrumenten

(z. B. Orff-Instrumentarium)
Förderung der Motorik durch Bewegung und Tanz

 

Altersgruppe                        ab 4 Jahre

 

Dauer                                   1 bis 2 Jahre

 

Lehrkraft                               Gudrun Pfahler

 

Ort                                         Musiksaal, Schule Mickhausen, Pfr.-Sales-Baur-Straße

 

Uhrzeit                                  jeweils Montag, von 14.00 – 14.45 Uhr

 

Unterrichtseinheit                45 Minuten

 

Kosten                                  € 28,00 / Monat (12 Monate)

Die Gemeinde Mickhausen fördert den Musikunterricht derzeit mit € 6,-- pro Monat und Kind. Somit ermäßigt sich der Elternbeitrag auf € 22,00.

 

Schuljahr                              1. September bis 31. August

 

Kinder und Eltern sind zum Schnuppern jederzeit herzlich eingeladen.

 

Schülerkonzerte vor Weihnachten und zum Schuljahresende

 

 

 

Blockflötenunterricht

 

Lerninhalte/Ziele                 Erlernen des Blockflötenspiels

 

Altersgruppe                        ab 6 Jahre (idealerweise, aber nicht zwingend im Anschluss an die Musikalische Früherziehung)

 

Dauer:                                   1 bis 3 Jahre

 

Lehrkraft                               Gudrun Pfahler

 

Ort                                          Musiksaal, Schule Mickhausen, Pfr.-Sales-Baur-Straße

 

Uhrzeit                                  jeweils Montag
Der genaue Stundenplan wird zu Beginn des Schuljahres erstellt. Unterricht in Zweiergruppen.

 

Unterrichtseinheit               30 Minuten

 

Kosten                                  € 28,00 / Monat (12 Monate)

Die Gemeinde Mickhausen fördert den Musikunterricht derzeit mit € 6,-- pro Monat und Kind. Somit ermäßigt sich der Elternbeitrag auf € 22,00.

 

Schuljahr                              1. September bis 31. August

 

 

Schülerkonzerte vor Weihnachten und zum Schuljahresende

 

 

Instrumentalunterricht

 

Lerninhalte/Ziele                 Erlernen eines Blasinstrumentes

 

Altersgruppe                        ab 8 Jahre (idealerweise – aber nicht zwingend – im Anschluss an den Blockflötenunterricht)

 

Dauer:                                   mindestens 3 Jahre (abhängig vom Lernfortschritt)

 

Lehrkräfte                             Klaus Knopp (Hohes Blech: Trompete, Flügelhorn)

                                              Harald Schuster (Tiefes Blech: Tenorhorn, Bariton, Posaune, Tuba)

                                              Peter Kramer (Holz: Klarinette, Querflöte, Saxophon)

                                              Julia Ramminger (Holz: Klarinette, Saxophon)

                                              Andreas Frommel (Schlagzeug)

 

Ort                                          Musiksaal, Schule Mickhausen, Pfr.-Sales-Baur-Straße

 

Uhrzeit                                  Hohes Blech: Dienstag 14.00 – 18.00 Uhr

                                              Holz: Dienstag 15.00 – 20.00 Uhr

                                              Tiefes Blech: Donnerstag 14.00 – 15.00 Uhr

                                              Schlagzeug: Mittwoch 17.00 – 18.30 Uhr

 

Unterrichtseinheit                Jeweils 30 Minuten

 

Kosten                                  € 60,00 / Monat (12 Monate)

 

Schuljahr                              1. September bis 31. August

 

 

 

Jugendkapelle Stauden

www.juka-stauden.de

 

Je nach Leistungsstand und Lernfortschritt erhalten die Instrumentalschüler Gelegenheit zum gemeinsamen Orchesterspiel in der Jugendkapelle (Juka) Stauden.

Je nach Altersstruktur und Leistungsstand gibt es zusätzlich zur Juka I in machen Schuljahren auch eine Juka II.

 

Musikproben                        wöchentlich im Wechsel Freitag von 18.00 – 20.00 Uhr und Samstag von 10.00 – 12.00 Uhr, abwechselnd in den vier Gemeinden, Mickhausen, Scherstetten, Immelstetten/Mittelneufnach und Hiltenfingen

 

Dauer:                                   2 Stunden

 

Musikalischer Leiter/Dirigent: Harald Schuster

 

Kosten                                   Nur Teilnahme an den Gesamtproben (ohne Einzelunterricht: € 10.00

 

                                               Einzelunterricht + Juka-Gesamtprobe: € 65,00

 

Musikalischer Höhepunkt: Weihnachtskonzert

Teilnahme an Wertungsspielen und Kammermusikwettbewerben des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes (ASM), Ablegung von Bläserprüfungen

 

Auftritte vor allem in den Sommermonaten bei diversen Vereins- und Dorffesten in den Stauden

 

Gesellige Unternehmungen zur Pflege der Kameradschaft (Ausflug, Schulungsaufenthalt, Pizza-Essen, Zeltlager etc.)